Touren- und Veranstaltungstipps aus dem Illerwinkel

Radtour

Tour 11: Legau-Ottenstall-Altusried-Legau

Radtour 2 Stunden ca. 26 km

https://www.komoot.de/tour/285817850

Unseren Werbepartnern ein herzliches Dankeschön.

previous arrow
next arrow
Slider

Start: Parkplatz Sportplatz, Legau

Bergauf, bergab, mit herrlichen Panoramablicken führt uns diese Radtour in die südliche Nachbargemeinde Altusried. Wir verlassen Legau auf dem neuen Radweg Richtung Bettrichs. In Straß überqueren wir die Staatsstraße und fahren weiter auf dem Feldweg nach Oberlandholz. Hier geht es weiter über Mannschwenden auf dem Feldweg nach Reisers und von dort auf ruhigen Straßen hinauf nach Wetzleberg. Dort befindet sich der Wasserhochbehälter, der die Gemeinden Legau und Altusried mit Wasser versorgt. Es lohnt sich einen Stopp einzulegen und mit einem Blick zurück die weitläufige Aussicht zu genießen. Wir durchqueren den Weiler Wetzleberg, südwärts grüßt das Alpenpanorama, dann geht es steil bergab Richtung Staubers. Auf der Straße, im Weiler Binzen, biegen wir rechts ab Richtung Ottenstall. Im malerischen Rohrachtal geht es leicht ansteigend südwärts. Nach Winneberg führt uns nun eine steile Stichstraße. Wir gewinnen schnell an Höhe,  weiter geht es bis zum Aussichtspunkt Opprechts mit Gipfelkreuz, hoch über Altusried. Der spektakuläre Ausblick auf die Allgäuer Alpen und den Markt Altusried samt Illertal entschädigt den anstrengenden Aufstieg und lädt zum Verweilen ein. 

Wir schwingen uns wieder in den Sattel und genießen die Abfahrt nach Altusried. Wer wochenends unterwegs ist, kann sich mit einem feinem Eis aus der Villa Wallner belohnen. Von hier aus wollen wir weiter Richtung Kalden und machen dort einen Stopp an der Burgruine mit dem sensationellen Blick auf den Illerdurchbruch mit seinen steilen Sandsteinwänden. Nun rollen wir, der Iller entlang, leicht bergab und überqueren bei der Neumühle die Rohrach. Weiter über Moos fahren wir zur Einkehrmöglichkeit nach Bettrichs. Gestärkt führt uns nordwärts über Ehrensberg, die Umweltstation Unterallgäu in der Haid der Weg zu unserem Ausgangspunkt. 

Diese Tour kann bei jeder Wetterlage geradelt werden.

  
Einkehrmöglichkeiten: • Altusried: Villa Wallner und weitere Gaststätten
Legau: Gasthof Stiefel, Bettrichs

Tipps: • St.-Anna-Kapelle in Landholz
• Herrliche Aussichtspunkte auf der gesamten Strecke
• Malerisches Rohrachtal, in den Sommermonaten ist ein Bad im Bach eine willkommene Abkühlung
• Nehmen Sie sich die Zeit für Stopps an den vielen herrlichen Aussichtspunkten oder an Rastmöglichkeiten am Wegesrand

Schreibe eine Antwort

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung